Lade Veranstaltungen
Suche Veranstaltungen

Verstaltungsansicht Navigation

Veranstaltung Kategorie Ausstellungen / Kunst

Wochentag

Uhrzeit

Filter zurücksetzen

Anstehende Veranstaltungen

Veranstaltungen Listen Navigation

Januar 2019
Sa., 19. Januar Uhr

Japanfieber Convention

Rolandseck. Sa, 19. Januar. Zum Abschluss der Ausstellung »Im Japanfieber. Von Monet bis Manga« organisiert Animexx e.V. eine Vielzahl von Veranstaltungen von Workshops zum Perückenstyling oder Cosplay-Posing, bis hin zu interessanten Vorträgen, japanischer Live-Musik und vielem mehr. Tickets (15 EUR/erm. 13 EUR) an der Museumskasse. Arp Museum Bahnhof Rolandseck, Hans-Arp-Allee 1

Arp Museum Rolandseck, Hans-Arp-Allee 1
Remagen, RLP 53424 Deutschland


Erfahre mehr »
Mi., 23. Januar, 10:1511:45 Uhr

Führungen und Gespräche für Eltern mit Baby

Bonn. Mi, 23. Januar. In einem flexibel gehaltenen Rahmen können Eltern mit dem Baby vor dem Bauch oder im Kinderwagen mit der Kunsthistorikerin Judith Graefe die Welt der Kunst und der Wissenschaft im Rahmen der Ausstellung Ernst Ludwig Kirchner. Erträumte Reisen erkunden. Im Anschluss kann das Gesehene in lockerem Rahmen und bei Kaffee und Kuchen reflektiert werden. 12 EUR (ein Elternteil und Baby). Bundeskunsthalle, Friedrich-Ebert-Allee 4, Infos: 0228 / 91 71-200.

Bundeskunsthalle Bonn, Friedrich-Ebert-Allee 4
Bonn, NRW 53113 Deutschland


Erfahre mehr »
Mi., 23. Januar, 18:0019:00 Uhr

Kostprobe: Unser Wald – Opfer des Klimawandels

Königswinter. Mittwoch, 23. Januar. Allein im Siebengebirge sind durch den heißen trockenen Sommer ca. 20 000 Fichten umgestürzt, vertrocknet oder durch Borkenkäferbefall abgestorben. Vortrag von Forstdirektor Stephan Schütte mit anschließender Besichtigung der Sonderausstellung „Im Wald“. 7,– EUR. Keine Anmeldung erforderlich. Siebengebirgsmuseum, Kellerstr. 16.

Siebengebirgsmuseum, Kellerstraße 16
Königswinter, NRW 53639 Deutschland


Erfahre mehr »
Mi., 23. Januar, 18:0021:00 Uhr

Wednesday_Late_Art

Bonn. Mi., 23. Januar. Ein Abend voller Kunst, Kultur, Musik und Drinks. Speedführungen durch die aktuelle Ausstellung in deutsch und englisch. Mitmach-Aktion: Color Prints – Farbige Druckgrafik. Mit DJ Chris Erkal im Foyer. 10 EUR. Bundeskunsthalle, Friedrich-Ebert-Allee 4

Bundeskunsthalle Bonn, Friedrich-Ebert-Allee 4
Bonn, NRW 53113 Deutschland


Erfahre mehr »
Sa., 26. Januar Uhr

1000 Jahre Bad Hönningen – Feiern Sie mit!

Bad Hönningen. Sa, 26. Januar. Auftaktveranstaltung: Chor-Konzert in der Kath. Kirche St. Peter und Paul, verbunden mit einer Lichter-Show und der Präsentation des Kirchturm-Uhrwerks.

Bad Hönningen, Allée-St.Pierre les Nemours
Bad Hönningen, RLP 53557 Deutschland


Erfahre mehr »
Mi., 30. Januar, 10:1511:45 Uhr

Führungen und Gespräche für Eltern mit Baby

Bonn. Mi, 30. Januar. In einem flexibel gehaltenen Rahmen können Eltern mit dem Baby vor dem Bauch oder im Kinderwagen mit der Kunsthistorikerin Judith Graefe die Welt der Kunst und der Wissenschaft im Rahmen der Ausstellung Ernst Ludwig Kirchner. Erträumte Reisen erkunden. Im Anschluss kann das Gesehene in lockerem Rahmen und bei Kaffee und Kuchen reflektiert werden. 12 EUR (ein Elternteil und Baby). Bundeskunsthalle, Friedrich-Ebert-Allee 4, Infos: 0228 / 91 71-200.

Bundeskunsthalle Bonn, Friedrich-Ebert-Allee 4
Bonn, NRW 53113 Deutschland


Erfahre mehr »
Februar 2019
Sa., 2. Februar, 15:0016:30 Uhr

Familienführung: Im Wald

Königswinter. Sa., 2. Februar. Das Siebengebirgsmuseum lädt Familien zu einer spannenden Entdeckungsreise durch die Geschichte des Waldes ein. Im Anschluss an die Führung können die Kinder als Museumsdetektive im Museum Rätsel lösen oder in der Museumswerkstatt kreativ werden. Eintritt und Führung frei. Siebengebirgsmuseum, Kellerstraße 16

Siebengebirgsmuseum, Kellerstraße 16
Königswinter, NRW 53639 Deutschland


Erfahre mehr »
So., 3. Februar, 15:30 Uhr

Entdecke Adenauer mit Siefnir, dem Drachen vom Drachenfels

Rhöndorf. So, 3. Februar. Handpuppenführung mit dem Puppentheater am Drachenfels. Für Kinder von 5–10 Jahren. Adenauer-Haus, Konrad-Adenauer-Straße 8a. Kostenfrei. Anmeldung: 0 22 24 / 921-234

Adenauerhaus, Konrad-Adenauer-Straße 8C
Bad Honnef, NRW 53604 Deutschland


Erfahre mehr »
Mi., 6. Februar, 18:0019:00 Uhr

Kostprobe: Bäume, Menschen, Sägen – Arbeitswelt Forst

Königswinter. Mi., 6. Februar. Filmvorführung des LVR-Instituts für Regionalgeschichte mit einer Einführung von Andrea Graf M.A. Danach Besuch des entsprechenden Ausstellungsbereichs. Dazu gibt es die Gelegenheit, einen Wein aus der Region zu kosten. 7,– EUR. Keine Anmeldung erforderlich. Siebengebirgsmuseum, Kellerstr. 16.

Siebengebirgsmuseum, Kellerstraße 16
Königswinter, NRW 53639 Deutschland


Erfahre mehr »
So., 10. Februar Uhr

AufDADAtakt

Rolandseck. So, 10. Februar. Das Arp Museum Bahnhof Rolandseck eröffnet mit dem alljährlichen AufDADAtakt das Kunstjahr mit dem Thema »Sammlungen«. 11 Uhr – Eröffnung der neuen Ausstellungen. 12 und 15 Uhr – Barockes Animationstheater. 13 bis 17 Uhr: Workshop Zukunftsvision: Roboter aus der Schachtel. Verschiedene öffentliche Führungen. Eintritt und Programm frei.

Arp Museum Rolandseck, Hans-Arp-Allee 1
Remagen, RLP 53424 Deutschland


Erfahre mehr »
So., 17. Februar, 14:00 Uhr

Vernissage im Herzblut

Bad Honnef. So, 17. Februar. Ausstellung von großformatigen, farbintensiven Bildern der Bad Honnefer Künstlerin Anke Noreike sowie auf das wesentliche reduzierte Schmuckstücke aus dem Hause Heavy Metal. Ab 18 Uhr Konzert des gefeierten Eva Klesse Quartetts, bekannt als Newcommer der deutschen Jazzszene. Herzblut lifestyle, Hauptstraße 102 b

Herzblut lifestyle, Hauptstraße 102 b
Bad Honnef, NRW 53604 Deutschland


Erfahre mehr »
Mi., 20. Februar, 18:0019:00 Uhr

Kostprobe: Kommt der Wolf zurück ins Siebengebirge?

Königswinter. Mittwoch, 20. Februar. Die Wölfin „GW954f“ ist seit über einhundert Jahren der erste Wolf, der in NRW lebt. Im Rahmen des Vortrages von Förster und Wolfsberater Marc Redemann werden die Lebensweise der Wölfe in Mitteleuropa erläutert und die Chancen und Risiken im Zusammenleben zwischen Mensch und Wölfen sachlich analysiert. 7,– EUR. Keine Anmeldung erforderlich. Siebengebirgsmuseum, Kellerstr. 16.

Siebengebirgsmuseum, Kellerstraße 16
Königswinter, NRW 53639 Deutschland


Erfahre mehr »
So., 24. Februar, 15:0015:45 Uhr

Kuratorenführung: Waldnutzungen im Siebengebirge

Königswinter. So, 24. Februar. Die Führung durch die aktuelle Sonderausstellung zur Nutzungsgeschichte des Waldes zeigt die hohe Bedeutung, die dem Wald im Siebengebirge als Lieferant für Weinbergspfähle, Gerbstoff, Brennholz oder Viehstreu zukam. Erst um 1900 veränderten ästhetische Vorstellungen das Aussehen des Waldes, wie die Entwicklung des Rhöndorfer Tals zeigt. 8,00 EUR/erm 5,50 EUR. Siebengebirgsmuseum, Kellerstraße 16

Siebengebirgsmuseum, Kellerstraße 16
Königswinter, NRW 53639 Deutschland


Erfahre mehr »
März 2019
Sa., 2. März, 15:0016:30 Uhr

Familienführung: Im Wald

Königswinter. Sa., 2. März. Das Siebengebirgsmuseum lädt Familien zu einer spannenden Entdeckungsreise durch die Geschichte des Waldes ein. Im Anschluss an die Führung können die Kinder als Museumsdetektive im Museum Rätsel lösen oder in der Museumswerkstatt kreativ werden. Eintritt und Führung frei. Siebengebirgsmuseum, Kellerstraße 16

Siebengebirgsmuseum, Kellerstraße 16
Königswinter, NRW 53639 Deutschland


Erfahre mehr »
+ Veranstaltungen exportieren

Alle Angaben ohne Gewähr.

Gegebenenfalls können (abweichende) Eintrittspreise anfallen.

Die Aufnahme von Einzelterminen und nichtgewerblichen regelmäßigen Terminen erfolgt kostenfrei. Werbung für gewerbliche regelmäßige Termine ist in Kombination mit einem kostenpflichtigen Inserat in der gedruckten Ausgabe des Stadtjournals möglich. Wir beraten Sie gerne  (Thomas Bock, Tel.: 02224 / 9 88 27 46).

Alle Terminvorschläge werden vor Veröffentlichung redaktionell gewissenhaft geprüft und bearbeitet. Ein Anspruch auf Veröffentlichung besteht nicht.

Wir beachten den Datenschutz und erheben keine personenbezogenen Daten im Zusammenhang mit Ihrer Terminmeldung. Lesen Sie auch unsere allgemeinen Hinweise zum Datenschutz.

Bitte beachten Sie das Urheberrecht, insbesondere für Fotos und Texte.
Mit der Übersendung von Fotos und Texten über das Formular erklären Sie, dass Sie im Besitz der notwendigen Rechte zur Veröffentlichung sind und stellen uns von etwaigen Ansprüchen Dritter frei.

Dem Verlag zur Veröffentlichung vorgeschlagene Bilder werden nur mit entsprechendem Copyrightvermerk aufgenommen. Weitere Hinweise zum Urheberrecht finden Sie z.B. auf der Internetseite www.medienrecht-urheberrecht.de.

© 2017 bei Stadtjournal Verlag. Die Übernahme von Inhalten aus dieser Datenbank in andere Systeme oder Publikationen ist ausdrücklich untersagt.

© Bilder und Texte zum Teil bei den Veranstaltern
© Weitere Bilder und Texte siehe auch im Impressum