Lade Veranstaltungen

← Zurück zu Veranstaltungen

Arbeitnehmer-Zentrum Königswinter (AZK)

+ Google Karte
Johannes-Albers-Allee 3
Königswinter, 53639 Deutschland
02223/73-0 www.azk-csp.de

November 2019

Politisches Abendforum „Köln, mal anders?“

Di., 19. November, 18:0020:00
Arbeitnehmer-Zentrum Königswinter (AZK), Johannes-Albers-Allee 3
Königswinter, 53639 Deutschland

Königswinter. Di, 19. Nov. Nach dem Untergang des römisches Reiches eine Stadt mit Wohlstand im Mittelalter, vor über 100 Jahren Wirkungsstätte der Auto- und Motorbauer Otto, Benz, Diesel und Maybach und heute Medien-, Messe und Touristenstadt wird heute eingeladen sich über die europäische Metropole Köln zu informieren und zu diskutieren. Arbeitnehmer-Zentrum Königswinter

Mehr erfahren »

Unsere Nachbarn im Westen: „Niederlande“

Mo., 25. November
Arbeitnehmer-Zentrum Königswinter (AZK), Johannes-Albers-Allee 3
Königswinter, 53639 Deutschland
250 EUR

Königswinter/Maastricht. Mo, 25. – Fr, 27. Nov. Das europapolitische Seminar geht auf Spurensuche nach weiteren Gemeinsamkeiten, wie in der Sprache, Kultur, Wirtschaft und Sozialpolitik. Mit Exkursion nach Maastricht. Arbeitnehmer-Zentrum, Johannes-Albers-Allee 3, Sekretariat: 0 22 23 / 73 - 167

Mehr erfahren »

„Politik am Mittag“ mit Herrn Ashot Smbatyan, Botschafter der Republik Armenien

Di., 26. November, 12:3014:30
Arbeitnehmer-Zentrum Königswinter (AZK), Johannes-Albers-Allee 3
Königswinter, 53639 Deutschland
+ Google Karte

Königswinter. Di, 26. November. Armenien ist ein in Deutschland noch recht unbekanntes Land. Grund genug sich mit der aktuellen Situation des Landes im Kaukasus befassen und sich die Herausforderungen Armeniens zu vergegenwärtigen. Arbeitnehmer-Zentrum Königswinter (AZK)

Mehr erfahren »

Dezember 2019

Existentielle Herausforderungen für den Sozialstaat

Mo., 2. Dezember, 14:00
Arbeitnehmer-Zentrum Königswinter (AZK), Johannes-Albers-Allee 3
Königswinter, 53639 Deutschland
+ Google Karte
140 EUR

Königswinter. Mo, 2. – Mi, 4. Dez. Wie kann sichergestellt werden, dass alle Bürgerinnen und Bürger von ihrem Einkommen bzw. von ihrer Rente leben können. Das Seminar stellt die Schlüsselfrage nach der Existenzsicherung aller in der Gesellschaft. Arbeitnehmer-Zentrum, Johannes-Albers-Allee 3, Sekretariat:0 22 23 / 73-119

Mehr erfahren »

Die größten bundesdeutschen Polit-Skandale – von Guillaume, Barschel bis Wulff

Mo., 2. Dezember, 14:15
Arbeitnehmer-Zentrum Königswinter (AZK), Johannes-Albers-Allee 3
Königswinter, 53639 Deutschland
+ Google Karte

Königswinter. Mo, 2. – Mi, 4. Dez. Das Seminar analysiert welche Auswirkungen diese Skandale auf die politische Kultur, Staat und Gesellschaft nahmen. Arbeitnehmer-Zentrum, Johannes-Albers-Allee 3. Infos/Anmeldung: Tel. 0 22 23 / 73 - 167

Mehr erfahren »

Frauen und Ernährung – Falsche Schönheitsideale und ihre Folgen

Sa., 7. Dezember, 10:0014:00
Arbeitnehmer-Zentrum Königswinter (AZK), Johannes-Albers-Allee 3
Königswinter, 53639 Deutschland
+ Google Karte

Königswinter. Sa, 7. – So, 8. Dez. Workshop, einschließlich einer Exkursion zu einer Landmetzgerei, um anzusehen, wie artgerechte Tierhaltung und nachhaltige Landwirtschaft gelingen kann. Arbeitnehmer-Zentrum, Johannes-Albers-Allee 3. Anmeldung/Infos: 0 22 23 / 73 - 167

Mehr erfahren »

Religionen in Geschichte und Gegenwart – eine Gefahr für den Frieden?

Do., 12. Dezember, 14:15Sa., 14. Dezember, 15:00
Arbeitnehmer-Zentrum Königswinter (AZK), Johannes-Albers-Allee 3
Königswinter, 53639 Deutschland
+ Google Karte

Königswinter. Do, 12. – Sa, 14. Dez. Arbeitnehmer-Zentrum, Johannes-Albers-Allee 3. Infos/Anmeldung: Tel. 0 22 23 / 73 - 167

Mehr erfahren »

Pflegende Frauen – Patientenverfügung, Pflegefinanzierung und die „Pflege von Morgen“

Sa., 14. Dezember, 10:0014:00
Arbeitnehmer-Zentrum Königswinter (AZK), Johannes-Albers-Allee 3
Königswinter, 53639 Deutschland
+ Google Karte

Königswinter. Sa, 14. – So, 15. Dez. Arbeitnehmer-Zentrum, Johannes-Albers-Allee 3. Infos/Anmeldung: Tel. 0 22 23 / 73 - 167

Mehr erfahren »
+ Veranstaltungen exportieren

Alle Angaben ohne Gewähr.

Gegebenenfalls können (abweichende) Eintrittspreise anfallen.

Die Aufnahme von Einzelterminen und nichtgewerblichen regelmäßigen Terminen erfolgt kostenfrei. Werbung für gewerbliche regelmäßige Termine ist in Kombination mit einem kostenpflichtigen Inserat in der gedruckten Ausgabe des Stadtjournals möglich. Wir beraten Sie gerne  (Thomas Bock, Tel.: 02223 / 9 66 46-7).

Alle Terminvorschläge werden vor Veröffentlichung redaktionell gewissenhaft geprüft und bearbeitet. Ein Anspruch auf Veröffentlichung besteht nicht.

Wir beachten den Datenschutz und erheben keine personenbezogenen Daten im Zusammenhang mit Ihrer Terminmeldung. Lesen Sie auch unsere allgemeinen Hinweise zum Datenschutz.

Bitte beachten Sie das Urheberrecht, insbesondere für Fotos und Texte.
Mit der Übersendung von Fotos und Texten über das Formular erklären Sie, dass Sie im Besitz der notwendigen Rechte zur Veröffentlichung sind und stellen uns von etwaigen Ansprüchen Dritter frei.

Dem Verlag zur Veröffentlichung vorgeschlagene Bilder werden nur mit entsprechendem Copyrightvermerk aufgenommen. Weitere Hinweise zum Urheberrecht finden Sie z.B. auf der Internetseite www.medienrecht-urheberrecht.de.

© 2017 bei Stadtjournal Verlag. Die Übernahme von Inhalten aus dieser Datenbank in andere Systeme oder Publikationen ist ausdrücklich untersagt.

© Bilder und Texte zum Teil bei den Veranstaltern
© Weitere Bilder und Texte siehe auch im Impressum