Mit Beginn der Sommerferien zieht die interkommunale Familien- und Erziehungsberatungsstelle der Städte Bad Honnef und Königswinter (FEB) vorübergehend in sieben Bürocontainer auf den Parkplatz direkt gegenüberder Beratungsstelle in der Schützenstraße 4 in Königswinter-Tal.

In dieser Zeit wird in den bisherigen Räumen an einer Verbesserung des Schallschutzes gearbeitet. „Wir freuen uns, dass der Vermieter diese Maßnahme nun umsetzt, da wir den bis dato unbefriedigenden Zustand bereits seit unserem Umzug vor zweieinhalb Jahren bemängelt haben“, so Jürgen Scheidle, Leiter der FEB. Bereits am 23. Juni 2021 wurden die Container aufgestellt, am 5. und 6. Juli 2021 bezieht das Team der FEB dann ihre neuen Räume.

Für Kinder, Jugendliche und Familien ändert sich in dieser Zeit nichts.

Telefonnummer, Mailadresse sowie das komplette Beratungsangebot bleiben bestehen. Lediglich an den Tagen des Umzuges kann es zu Einschränkungen der Erreichbarkeit kommen. Mitte August 2021 geht es dann voraussichtlich wieder zurück in die dann renovierten Räume der FEB. Das genaue Datum wird auf der Homepage der FEB veröffentlicht. Hier finden Ratsuchende ebenfalls aktuelle Informationen zu den Angeboten der FEB:
https://www.koenigswinter.de/de/familienberatungsstelle.html

Für Rückfragen steht der Leiter der FEB, Herr Jürgen Scheidle, gerne zur Verfügung. Familien- und Erziehungsberatungsstelle der Städte Bad Honnef und Königswinter, Schützenstr. 4, 53639 Königswinter, Tel.: 02223 / 2986-5360,
E-Mail: feb@koenigswinter.de.