BHAG-Heimaterlebnisse

Wandern und Natur erleben

Vulkane, Wein und Mönche im Siebengebirge

Oberdollendorf. So, 2. August. Wir wandern auf dem Weinwanderweg des Weinguts Blöser durch die Weinberge. Durch den Wald führt uns der Rheinsteig zum Weilberg, einem der faszinierendesten Vulkane des Siebengebirges, hier befassen wir uns ausführlich mit dem Vulkanismus und der geologischen Entstehung des Siebengebirges. Im Kloster Heisterbach begegnen wir der Geschichte der Zisterzienser Mönche. Treffpunkt am Brückenhofmuseum, Oberdollendorf, Bachstraße 93. Tickets (28 EUR) unter www.grenzgang.de oder Büro Eventagentur GRENZGANG: 0221 / 71 99 15 15

Sagen und Mythen im Siebengebirge

Königswinter. Fr, 7. August. Wanderung im Siebengebirge mit Peter Wendland. 35 EUR pro Erwachsener, 5 EUR pro Kind. Perspektiven für das Leben/Haus Heisterbach, Tel.: 0 22 23 / 92 36 0

Das Siebengebirge – erloschene Vulkane, Burgruinen und fromme Mönche

Kloster Heisterbach. Sa, 8. August. Sven von Loga, Buchautor und Geologe und Dr. Wolfgang Stöcker, Leiter des Internationalen Staubarchivs, nehmen Sie mit auf diese interessante Wanderung zu Vulkanen, Bergbauspuren, Klosterarchitektur und versteckten Burgruinen. Am Stenzelberg wird eingekehrt. 28 EUR. Infos: www.grenzgang.de; Büro Eventagentur GRENZGANG: 0221 / 71 99 15 15

Wanderung für trauernde Menschen

Königswinter. Sa, 8. August. Die Wanderung wird von Trauerbegleitern und einer Wanderführerin des ökumenischen Hospizdienstes Königswinter geleitet. Die gemeinsame Wanderung ist ca. 7 km lang und führt ab Heisterbacherrott auf einer Streckt mit mäßigen Steigungen. Es ist eine gemeinsam Rast geplant, bitte die eigenen Verpflegung und eine Sitzunterlage mitbringt, sowie einen Mund- und Nasenschutz mitbringen. Wir bitten um Anmeldung: 0 22 44 / 87 74 73

Impulswanderung „Wasser“

Siegburg-Seligenthal. Sa, 15. August. Wasser ist überlebenswichtig für alle Lebewesen. Was ist für mich essenziell, was ist wie Wasser für mein Leben? Unter diesem Gedanken laden wir alle interessierten Menschen herzlich zu einer besinnlichen Wanderung um die Wahnbachtalsperre ein. Festes Schuhwerk und ein kleiner Tagesrucksack mit Getränk und Nothappen sollten mitgebracht werden. Angebot der ev. Kirchengemeinde Siebengebirge. Anmeldung bitte unter 0 22 23 / 90 51 97

Walk and Talk in Linz am Rhein

Linz am Rhein. Sa, 15. August. Einzelberatung auf einem Spaziergang in der freien Natur mit Gesundheitspädagogin / Gesundheitspraktikerin Bianka Maria Rosenau. Der Hauptakzent liegt dabei, Persönlichkeitsbildung und Individualität zu fördern. Infos/Kosten/Anmeldung unter: 0 15 25 / 5 81 38 26

B free

Bonn. Fr, 21. August. Eine Musik-Theater-Performance im Wald für alle Generationen. Ein knapp 2 Kilometer langer und rund 90-minütiger Gang durch den Bonner Kottenforst, ab Parkplatz am Gudenauer Weg 138. Sie erleben visuelle wie musikalische Ereignisse, die irritieren, uns berühren und erstaunen lasssen. Karten (15 EUR / erm. 9 EUR) ausschließlich über Bonnticket.

Geführte Rund­wan­derung im Natur­schutz­gebiet „Wahner Heide“

Bad Honnef. Sa, 22. August. Unter Einhaltung der Corona Abstands- und Hygiene-Regeln (Maske nicht vergessen). Leichte Wanderung zum höchsten Berg des einzigartigen Naturschutzgebiets Wahner Heide. Treffpunkt: 9:15 Uhr am Bahnhof Bad Honnef. 7 EUR zzgl. Gruppenticket-Anteil. Anmeldungen erforderlich bei Barbara von Klass: 0170 / 7 27 77 10

B free

Bonn. Sa, 22. August. Eine Musik-Theater-Performance im Wald für alle Generationen. Ein knapp 2 Kilometer langer und rund 90-minütiger Gang durch den Bonner Kottenforst, ab Parkplatz am Gudenauer Weg 138. Sie erleben visuelle wie musikalische Ereignisse, die irritieren, uns berühren und erstaunen lasssen. Karten (15 EUR / erm. 9 EUR) ausschließlich über Bonnticket.

B free

Bonn. So, 23. August. Eine Musik-Theater-Performance im Wald für alle Generationen. Ein knapp 2 Kilometer langer und rund 90-minütiger Gang durch den Bonner Kottenforst, ab Parkplatz am Gudenauer Weg 138. Sie erleben visuelle wie musikalische Ereignisse, die irritieren, uns berühren und erstaunen lasssen. Karten (15 EUR / erm. 9 EUR) ausschließlich über Bonnticket.

B free

Bonn. Fr, 28. August. Eine Musik-Theater-Performance im Wald für alle Generationen. Ein knapp 2 Kilometer langer und rund 90-minütiger Gang durch den Bonner Kottenforst, ab Parkplatz am Gudenauer Weg 138. Sie erleben visuelle wie musikalische Ereignisse, die irritieren, uns berühren und erstaunen lasssen. Karten (15 EUR / erm. 9 EUR) ausschließlich über Bonnticket.

B free

Bonn. Sa, 29. August. Eine Musik-Theater-Performance im Wald für alle Generationen. Ein knapp 2 Kilometer langer und rund 90-minütiger Gang durch den Bonner Kottenforst, ab Parkplatz am Gudenauer Weg 138. Sie erleben visuelle wie musikalische Ereignisse, die irritieren, uns berühren und erstaunen lasssen. Karten (15 EUR / erm. 9 EUR) ausschließlich über Bonnticket.

Meldungen, Tipps und Termine

error: Die Inhalte sind geschützt.