Wandern und Natur erleben

Tour Natur bei Nauort – Brexbachtal auf dem Rb1

Linz a. Rhein. So, 20. Feb. Gemütliche Rundtour durch abwechslungsreiche Naturt. Der Wanderweg Rb1 führt durch weite Felder und Koppeln, präsentiert schöne Ausblicke und gibt im stillen Brexbachtal Gelegenheit zum Träumen. Burg Grenzau sorgt für kulturellen Glanz. Bei uns gilt die 2G Corona-Regel. Wir wandern in zwei Gruppen. Eine  Schlussrast ist am Ende der Wanderung nicht vorgesehen. Ca. 15 km. 2 EUR. Eifelverein Ortsgruppe Linz. Infos/Anmeldung: 0 26 44 / 61 01

Nie allein wandern: Ab in die Mettelshaner Schweiz

Wiedtal. So, 20. Feb. Wir wandern entlang aller Highlights der Wied: alte Bahntrassen, Klangpfade, Hängebrücken, Kapellen, Statuen … und Aussichten ohne Ende. Ca. 24 km. 15 EUR. Infos/Anmeldung: „Nie allein Wandern“, Uta Hildebrand, Tel.: 0171 / 8 30 47 79

Wanderung: Brexbachrunde Bahntrasse Viadukte

Remagen. So, 20. Feb. Wanderung (ca. 12 km) des Eifelvereins Ortsgruppe Remagen. Infos: Dr. Carl Verkoyen, Tel.: 0 26 42 / 90 33 46

Wanderung von Blankenberg nach Hennef

Blankenberg. So, 20. Feb. Von Blankenberg/Bhf. steil hinauf auf den Stachelberg, über Honscheid, Driesch nach Hennef, ca. 14 km, ca. 4 Wanderstunden, ungefähr 450 Höhenmeter, Rucksackverpflegung, Schlusseinkehr. Die Wanderung erfolgt unter der Beachtung der 2G-Regel. Anmeldung erforderlich am Vortag von 10.00 bis 11.00 Uhr bei Wanderführer Michael Deitmer, Tel. 0228 / 23 70 27.

Wanderung durch die südöstliche Grafschaft

Wachtberg. Di, 22. Feb. Rundwanderung ab Fritzdorf, Bereiche Oeverich, Nierendorf, Kirchdaun, Birresdorf, ca. 19 km, ca. 4–5 Wanderstunden, ca. 300 Höhenmeter, ein längerer An-/ Abstieg, Rucksackverpflegung. Die Wanderung erfolgt unter der Beachtung der 2G-Regel. Anmeldung erforderlich am Vortag, für Fahrer von 16.00 Uhr bis 16.30 Uhr, für Mitfahrer von 16.31 Uhr bis 17.00 Uhr: Klaus Kraft, Tel. 0228 / 64 41 23

Nie allein wandern: Fit für den Winter

Bad Honnef. Do, 24. Feb. Wir lassen uns durch das Siebengebirge treiben – gerne auch mit Nordic Walking Stöcken. 10 EUR. Ab Rhöndorf/Ziepchensplatz. Infos/Anmeldung: „Nie allein Wandern“, Uta Hildebrand, Tel.: 0171 / 8 30 47 79

Nie allein wandern: nit für Kooche, Lück, bliev ich Karneval he

Eifel. Sa, 26. – 28. Feb. Drei Etappenwanderungen auf dem Eifelsteig. Von Kornelimünster nach Roetgen, von Roetgen nach Monschau und von Monschau nach Einruhr. 3 geführte Wanderung und 2 Übernachtungen mit Frühstück. Infos/Anmeldung: „Nie allein Wandern“, Uta Hildebrand, Tel.: 0171 / 8 30 47 79

Wanderung: Von Urmersbach nach Monreal

Remagen. Sa, 26. Feb. Wanderung (ca. 11 km) des Eifelvereins Ortsgruppe Remagen. Infos: Dr. Carl Verkoyen, Tel.: 0 26 42 / 90 33 46

Rotbäckchen-Rundwanderung

Unkel. Sa, 26. Feb. In der Unkeler Altstadt passieren wir u.a. das Haus Rabenhorst, wo „Rotbäckchen“ zu Hause ist. Der Weg führt weiter zum Scheurener Dom und hinauf zum Elsberg. Über Bruchhausen geht es zur Erpeler Ley und zurück gemütlich am Rhein entlang. Abwechslungsreiche Wanderung (ca. 12 km) mit traumhaften Ausblicken bis in die Eifel. (Unter Einhaltung aller Corona-Auflagen und -Regeln) 7 EUR. Infos/Anmeldung: Barbara von Klass (KVV): 0170 / 72 77710

Wanderung entlang der Sieg hinauf zum Wildwiesenweg

Eitorf. So, 27. Feb. Der Rundweg ab Bhf. Eitorf führt uns entlang der Sieg, vorbei an Bourauel zu dem Erlebnisweg Wildwiesenweg, hoch zur Grillhütte Storker Hütte, über Streuobstwiesen, durch das Mengbachtal durch Brohlscheid mit schönen Ausblicken. Einfache Rundwanderung ca. 15 km mit 250 Höhenmetern. Die Wanderung erfolgt unter der Beachtung der 2G-Regel. Anmeldung erforderlich am Vortag von 17.00 bis 18.00 Uhr bei Wanderführerin Susanne Lemp, Tel.: 0228 / 96 69 92 88.

Meldungen, Tipps und Termine

error: Die Inhalte sind geschützt.