Kostenfreie Online-Reihe

Die 5-teilige Webinarreihe „In guter Verfassung?“ will im Nachklang der beiden Jubiläen – 100 Jahre Weimarer Reichsverfassung und 70 Jahre Grundgesetz der Bundesrepublik Deutschland – an ausgewählten Beispielen einen Blick auf die Verfassungswirklichkeit im Jahr 2020 werfen.

Den Auftakt bildet am 24. September ab 18:30 Uhr eine Gesprächsrunde mit Ministerin Anne Spiegel (MFFJIV) und Maximilian Pichl (Universität Kassel) zum Thema: Freiheit vor Sicherheit? Sicherheit vor Freiheit? – Das Verhältnis zweiter Güter im Lichte des Grundgesetzes

Die Online-Veranstaltungen sind kostenfrei und die kvhs Neuwied lädt alle Bürger*innen ein sich zu beteiligen.
Anmeldung unter www.kvhs-neuwied.de oder 0 26 31 / 34 78 13.

Für den Herbst sind noch 4 weitere Abende vorgesehen:

8.10.2020 „Politisch Verfolgte genießen Asyl!“
Die Geschichte und die Zukunft eines nicht mehr wiederzuerkennenden Grundrechts

20.10.2020 „Niemand darf benachteiligt werden!“
Wie steht es um Menschenwürde, Gleichberechtigung und Diskriminierungsschutz im Jahr 2019?

12.11.2020 „Vor Gott und der Welt“
Die Rolle der Religionsgemeinschaften in der Vielfaltsgesellschaft

26.11.2020 „Vom Hüter der Verfassung zum Ersatzgesetzgeber?“
Die Rolle des Bundesverfassungsgerichts in der Gewaltenteilung im Wandel der Zeit

Die Reihe wurde geplant vom Initiativausschuss für Migrationspolitik in RLP, der Fridtjof-Nansen-Akademie (FNA) im Weiterbildungszentrum Ingelheim und dem Landesverband der Volkshochschulen von RLP. Gefördert wird diese Reihe vom Ministerium für Wissenschaft, Weiterbildung und Kultur.

Foto: InstagramFOTOGRAFIN auf Pixabay