Neulinge bei ZWAR in Bad Honnef willkommen!
ZWAR – “Zwischen Arbeit und Ruhestand” für Menschen ab 55 Jahren

In selbstorganisierten und offenen Netzwerken begegnen sich Menschen im Übergang von der Erwerbs- und Familienphase in den Ruhestand. Bei den 14-tägigen Gruppentreffen werden neue Kontakte geknüpft und Pläne für gemeinsame Unternehmungen in der Freizeit geschmiedet – selbstbestimmt und außerhalb von Vereinsstrukturen.

Nach über 2-jähriger Pause kommt die Gruppe nun wieder in den ungeraden Wochen des Jahres mittwochs von 17 bis 19 Uhr im katholischen Pfarrheim in Rhöndorf (Frankenweg 127) zusammen – und freut sich auf neue Leute und ihre Ideen!

Kontakt: Ingrid Quadt, Tel.: 0 22 24 / 1 07 30

Der Fachdienst Gemeindecaritas baut seit über 10 Jahren nach dem ZWAR-Konzept NRW in Kooperation mit Kommunen und Kirchengemeinden Netzwerke für Menschen ab 55 auf. Er begleitet die Gruppen nach ihrer Gründung und entwickelt mit den Teilnehmenden Strukturen, die stabile und langlebige selbstorganisierte soziale Netze entstehen lassen. Außerdem organisiert und begleitet der Fachdienst die regionale Vernetzung der ZWAR-Gruppen und unterstützt in Krisensitutationen.
Im Rhein-Sieg-Kreis gibt es weitere ZWAR-Netzwerke in Hennef, Königswinter, Lohmar, Much, Rheinbach, St. Augustin und Siegburg.

Foto: Pixabay